Agenda Angebote Was tun bei Berichte & Fotos Über uns Links Downloads & Wissen  

Bewegter Abschied
Gruss des Kirchenrates

Liebi Dorothee, liebe Adolf, sehr geehrti Frau Präsidentin, gschetzti Chilepfläg, liebi Gmeind

Aes isch ä schöni Tradition, dass Pfarrerine und Pfarrer, wo i Pension gönd, äs Gruesswort und dä Dank vom Chilerat überchömed. Ich ha mich sehr gfreut, dass ich das törf mache. Ich bi sehr gern zu Ihne, da uf dä Chilehügel ue cho (kei Floskle!). Bim Vorgschpräch im Pfarrhus han ich ä wunderbari Bluemewiese bi dä Chile atroffe, han ä Foti gmacht und tänkt, ich well sie andere als Biispiel zeige. Überhaupt hett ich soviel Idrück gsammlet vo dem Ort, vo däre Chile (ich ha s Büechli vom Theo Marty mit Interesse und Gnuss gläse) und usem Gschpräch mit Lemkes, dass es locker für ä Asprach vo 1,5 Stund wür lange. Us Ziitgründ chürz ich um t Helfti.

Ihr zwei händ lang da z Oetwil gwürkt. 14 Jahr! Wills nur äs chlises Pfarramt isch, wo Ihr 50/50 teilt händ au na i dä Spitalseelsorg, nämli i de Schulthessklinik bzw. im Schlössli. Dä Adolf isch au na Mitglied vo dä Chilesynode, em Parlament vo dä Landeschile. Vo det känned mir eus scho. Ihr sind kei Wanderbächer – wie mä mängisch seit. Und wämer a dem wunderbare Ort isch und i dem schöne Pfarrhus käfelet, verstaat mä, dass es eu da gfalle hät. Und ich cha navollzieh, dass ihr und Sie als Gmeind so wohl sind und nid mit hellschter Begeischterig ines ungwüsses Zämelegigsprojekt gstartet sind. Aber da devo hüt nöd mee.

Ich han sofort gmerkt, dass Ihr au gärn da Pfarreri und Pfarrer gsii sind. T Frag, was händ ihr psunders gärn gmacht, erübrigt sich drum fascht. Ich glaub, Ihr händs überhaupt gärn gmacht! Und ich merke - und bi glaub nid dä einzig - dass Ihr nid fruschtriert oder müed wäg gönd, sondern tüüf erfüllt miteme Friede über die Ziit da, über das wo ihr gmacht händ, über alli Begägnige all die Jahr, alles Gfreute aber au Truurige. Das han ich no sälte erläbt. Ihr händ mir gseit, Ihr seiged da scho guet empfange worde und mä heig eu mache laa. Äme Cheff wo ich mal gha han und wo ich s Heu politisch gar nid uf dä gliche Bühne gha han, han ich au mal gseit, ich heig psunders gschetzt, dass er mich mache la heig. Das isch öppis sehr wertvolls. Das Ihr guet acho sind, hät allwäg au demit zue, dass Ihr mit dä Füess ufem Bode stönd. Ihr sind beidi uf Puurehöf ufgwachse. Ihr wüssed, was Schaffe mit dä Händ heisst, kabutt sii am Abig und dass t Milch nid viereckig isch. Känne gleert händ Ihr eu scho im Studium in Dütschland. Sind dänn lang in Romanshorn gsii, wo Du Dorothee im Spital Münschterlinge gschafft häsch (mini Tochter hüt). Uf Romanshorn gönd ihr au zrugg, dämit dä Gwunder grad gstillt isch. Vo Oetwil am See würkli an See. Das möged mir Eu gune und freued eus mit eu.

Zu euer Theologie na äs Wort: Ihr händ gseit, ihr heiged „den liebenden Gott gesucht“. Ich find das ä wunderschöni Umschribig. Ä verständlichs und berüehrends Motto. Da wo t Mänsche Zuewändig und Wertschetzig erfahred, i dä Liebi sind, da isch Gott!
S guete und friedliche Zämesii hät mä zum Bispiel au uf eune legendäre Gmeindreise chöne erfahre. Villi da ine werded vo tolle Erinnerige zehre.

A propos Theologie: Wüssed Sie, was s Lemkes mir nach mim Psuech mitgä händ? Nöd öppe t Kopie vonere Predigt oder ä Lischte vo Züg, wo dä Chilerat chönt besser mache oder äs Büechli mit Losige, nei! Sondern s Rezept vo dä feine Roulade, wos zum Kafi gä hät! Das sind s Lemkes life!

Ihne allne wünsch ich jetz t Liebi vo Gott, z Friedeheit und Gsundheit! Ich wünsche na än schöne gfreute Sunntig und tanke dä Dorothee und äm Adolf Lemke im Name vom Chilerat ganz herzlich für alles wo sie da z Oetwil und i dä Spitalseelsorg währet villne Jahre gleischtet händ. Blibed Gsund und Gottes Säge seig mit eu und ihne allne!

Bernhard Egg, Kirchenrat

 
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist als pdf-Datei abrufbar.
mehr...
Nächste Anlässe:
Männerforum - Männer diskutieren Lebensfragen
Am 27.08.2019 um 20:00 Uhr
Kirchgemeindehaus Mühlegg, Walter Bretscher
mehr...
Eltern-Kind-Singen
Am 29.08.2019 um 09:15 Uhr
Kirchgemeindehaus Mühlegg, Sabina Terstappen
mehr...
Gottesdienst mit Pfarrer Elmar Bortlik, Apéro im Anschluss an den Gottesdienst
Am 01.09.2019 um 10:00 Uhr
Ref. Kirche Oetwil am See,
mehr...
Stundenhalt - Ort der Kraft
Am 04.09.2019 um 19:00 Uhr
KGH Mühlegg, Pfarrerin Barbara M. Hugentobler-Rudolf
mehr...
Handarbeitsgruppe Projekt X im Mühlegg
Am 05.09.2019 um 14:00 Uhr
KGH Mühlegg, Doris Güttinger
mehr...
Eltern-Kind-Singen
Am 05.09.2019 um 09:15 Uhr
Kirchgemeindehaus Mühlegg, Sabina Terstappen
mehr...
Unser Sekretariat erreichen Sie am besten über: Telefon: 043 844 96 25 oder per E-Mail.
mehr...