Agenda Angebote Was tun bei Berichte & Fotos Über uns Links Downloads & Wissen  

Karfreitagsgottesdienst mit Pfarrer Adolf Lemke

mit Gospelsängerin Nyssina Sverissen und Organist Dirk Sauer

Predigt – Verspottung Jesu und Bedeutung des Gekreuzigten

Jesus wird in Markus 15, 16 – 20 von den Soldaten verspottet, bevor sie ihn ans Kreuz nageln.

Ebenso gibt es eine älteste bildliche Darstellung - ein Graffito in den Umkleidekabinen der Gladiatoren in Rom, welches den Gekreuzigten mit einem Eselskopf zeigt. Dies sagt aus, dass derjenige, der den Gekreuzigten anbetet, ein Esel ist.

Das Kreuz ist verwirrend. Es zerstört unsere Vorstellungen von Gott als Mächtigen und zeigt Gott als ohnmächtig und hilflos. Die Kreuzigung Jesu zeigt, dass Gott es aushält, von Menschen abgelehnt, verleugnet und hingerichtet zu werden.

Das Bild vom Gekreuzigten brauchen wir, um human zu bleiben. Wenn wir den Gekreuzigten verehren, erweisen wir allen Leidtragenden die Ehre, indem wir ihnen sagen: Auch in deinem Schmerz, der dein Gesicht verzerrt, hast Du immer noch eine Würde und wirst Du nicht vergessen.

Lesen Sie hier den vollständigen Text der Predigt von Pfarrer Adolf Lemke.

Predigt – Verspottung Jesu und Bedeutung des Gekreuzigten



Icon nobody I.mov (77.3 MB)
nobody I.mov
 
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist als pdf-Datei abrufbar.
mehr...
Nächste Anlässe:
Filmabend Verein Eine Welt
Am 25.10.2019 um 20:00 Uhr
KGH Mühlegg,
mehr...
Schlössli-Gottesdienst mit Pastoralassistentin Julia Rzeznik
Am 27.10.2019 um 10:30 Uhr
Klinik Schlössli/Clienia, Konferenzraum C 039,
mehr...
Männerforum - Männer diskutieren Lebensfragen
Am 29.10.2019 um 20:00 Uhr
Kirchgemeindehaus Mühlegg, Walter Bretscher
mehr...
Stundenhalt - Ort der Kraft
Am 30.10.2019 um 17:00 Uhr
KGH Mühlegg, Pfarrerin Barbara M. Hugentobler-Rudolf
mehr...
Handarbeitsgruppe Projekt X im Mühlegg
Am 31.10.2019 um 14:00 Uhr
KGH Mühlegg, Doris Güttinger
mehr...
Unser Sekretariat erreichen Sie am besten über: Telefon: 043 844 96 25 oder per E-Mail.
mehr...