Agenda Angebote Was tun bei Berichte & Fotos Über uns Links Downloads & Wissen Advent  

Mitteilungen der Kirchenpflege

Rücktritt als Präsidentin der Kirchenpflege Oetwil am See



Leider ist es mir in den vergangenen 1 1/2 Jahren nicht gelungen mit der Kirchenpflege eine konstruktive Zusammenarbeit auf einer vertrauensvollen Basis auf die Beine zu stellen. Mit grossem Bedauern habe ich mich deshalb entschieden, mein Amt als Präsidentin der Kirchenpflege Oetwil am See per 31. Dezember 2019 niederzulegen.
Ich freue mich weiterhin auf Begegnungen mit Ihnen und wünsche Ihnen und der Kirchgemeinde alles Gute.
Esther Oberli

Präsidium Kirchenpflege Oetwil am See ab 01.01.2020 – Interimistische Besetzung



Infolge des Rücktritts von Esther Oberli als Präsidentin der Kirchenpflege Oetwil am See per 31.12.2019 muss das Präsidium interimistisch besetzt werden. Da innerhalb der bestehenden Kirchenpflege niemand bereit oder in der Lage ist, die Stellvertretung für das Amt zu übernehmen, muss ab 01.01.2020 ein Sachwalter eingesetzt werden.
Die Bezirkskirchenpflege Meilen hat am 25.11.2019 Bernhard Neyer als Interimspräsidenten für die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Oetwil am See eingesetzt.
Gegen diesen Beschluss kann binnen 30 Tagen von der Zustellung an gerechnet, beim Kirchenrat des Kantons Zürich, Hirschengraben 50, Postfach, 8024 Zürich, schriftlich Rekurs erhoben werden.

Pfarrstellenzuteilung für die Amtsdauer 2020-2024 der Pfarrerinnen und Pfarrer



Aufgrund der Mitgliederzahl von 1420 per 31. Dezember 2018 hat der Kirchenrat der Kirchgemeinde Oetwil am See für die Amtsperiode 2020-2024 der Pfarrerinnen und Pfarrer eine 80%-Pfarrstelle zugeteilt. Der Entscheid des Kirchenrates wurde der Kirchenpflege am 8. Mai 2019 zugestellt. Die Kirchenpflege Oetwil am See hat dem Kirchenrat am 12. Juni 2019 ein Gesuch um Zuteilung weiterer Stellenprozente (20%) eingereicht. Der Kirchenrat hat dem Gesuch nicht entsprochen, da in Oetwil am See die notwendigen Kriterien für die zusätzlichen 20%

- Entwicklung eines kirchlichen Ortes oder einer neuen kirchlichen Form
- Projekte im Rahmen eines besonders nachhaltigen Gemeindeaufbaus
- Härtefall für eine Pfarrperson
- Eigenleistungen nachweisbar für den geltend gemachten Zweck
  nicht erfüllt sind.

Der Kirchenrat anerkennt das Engagement der Kirchgemeinde, insbesondere mit dem grossen Einsatz an Freiwilligenarbeit. Die in unserem Gesuch aufgeführten Gründe entsprechen aber nicht den Kriterien, die der Kirchenrat für die Zuteilung zusätzlicher Pfarrstellenprozente anwendet.

Die Kirchgemeinde Oetwil wird demzufolge ab 1. Juli 2020 mit einer 80%-Pfarrstelle auskommen müssen.

 
Um Ihnen die Zeit bis Weihnachten zu versüssen, haben wir für Sie interessante und unterhaltsame Inhalte zusammengestellt.
mehr...
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist als pdf-Datei abrufbar.
mehr...
Nächste Anlässe:
Seniorennachmittag - Adventsfeier - Adventliche Geschichten mit Beatrice Kambli und musikalischer Umrahmung
Am 11.12.2019 um 14:00 Uhr
Zentrum Mühlegg, Alterskommission
mehr...
Stundenhalt - Ort der Kraft
Am 11.12.2019 um 17:00 Uhr
KGH Mühlegg, Pfarrerin Barbara M. Hugentobler-Rudolf
mehr...
Handarbeitsgruppe Projekt X im Mühlegg
Am 12.12.2019 um 14:00 Uhr
KGH Mühlegg, Doris Güttinger
mehr...
Eltern-Kind-Singen
Am 12.12.2019 um 09:15 Uhr
Kirchgemeindehaus Mühlegg, Sabina Terstappen
mehr...
Gottesdienst mit Pfr. Elmar Bortlik
Am 15.12.2019 um 10:00 Uhr
Ref. Kirche Oetwil am See, Pfarrer Elmar Bortlik
mehr...
Eltern-Kind-Singen
Am 19.12.2019 um 09:15 Uhr
Kirchgemeindehaus Mühlegg, Sabina Terstappen
mehr...
Ökumenisches Fiire mit de Chliine
Am 21.12.2019 um 10:30 Uhr
Ref. Kirche Oetwil am See, Das oekumenische Fiire-Team
mehr...
Unser Sekretariat erreichen Sie am besten über: Telefon: 043 844 96 25 oder per E-Mail.
mehr...