Agenda Angebote Was tun bei Berichte Über uns Downloads & Wissen Links Kontakt  

Die Kirchenpflege freut sich, Ihnen folgende Neuerungen vorstellen zu dürfen:

Status „Mühlegg“

Es wurde eine Kommission mit je drei Vertretern aus der reformierten und der katholischen Kirchgemeinde gebildet. Sie hat den Auftrag, die Vorbereitungen für den Verkauf der Mühlegg in die Wege zu leiten. Dies umfasst die Auswahl eines Maklers, über den der Verkauf abgewickelt werden soll, nach welchen Kriterien die Angebote beurteilt werden sollen und den Zeitplan. Zurzeit befassen wir uns mit der Auswahl eines geeigneten Maklers.
 
Status Kirche

Ja zur flexiblen Bestuhlung in der Kirche
Die kantonale Denkmalpflege hat ihr Einverständnis zur flexiblen Bestuhlung in der Kirche von Oetwil am See gegeben. Kirchenbänke werden wie bisher und nur noch unter der Empore stehen bleiben, um einen Teil des ursprünglichen Bildes zu bewahren. Dies wird es ermöglichen, neben den traditionellen Gottesdiensten viele weitere Veranstaltungen durchzuführen, für die Kirchenbänke hinderlich gewesen wären. Wir sind der Denkmalpflege äusserst dankbar, dass sie ihr Einverständnis dazu gegeben hat und der Kirche eine erweiterte, zukunftsgerichtete Nutzung zugesteht.
 
Brandsanierung
Die Vorreinigung durch die Firma alvisa24 ist abgeschlossen. Der Innenraum unserer Kirche ist und bleibt weiterhin eingerüstet. Die Orgel konnte inzwischen gereinigt werden. Das Bleiglas-Butzenfenster auf der südwestlichen Seite wurde restauriert.

Mehrwertprojekt
Die Baueingabe für unser Mehrwertprojekt mit Fussbodenheizung und Erdsonden/Wärmepumpe ist am 30. April 2020 erfolgt. Für die Brandmeldeanlage ist keine Eingabe erforderlich. Die Art der Bestuhlung konnte mit den Stellen der kantonalen Denkmalpflege (KDP) besprochen werden. Es bestehen gute Aussichten, dass (wenigstens) im Kirchenschiff die Einzelbestuhlung eingerichtet werden kann. Die Eingabe wird im Einvernehmen mit der KDP zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.
 
Bleiglas-Butzenfenster auf der Eingangsseite
Die beiden Bleiglas-Butzenfenster mit den Abmessungen ca. 80 x 400 cm Höhe auf der Eingangsseite müssen instand gestellt werden. Bei Schlag-(Regen-)Wetter erweisen sich die einwandigen Konstruktionen als undicht. In der innenliegenden Auffangrinne sammelt sich regelmässig Wasser an. Für die Instandstellung muss mit Kosten zwischen Fr. 10‘000.- und Fr. 15‘000.- gerechnet werden.
 
Stand der Arbeiten
Die Arbeiten sind, zum Teil auch dem Coronavirus geschuldet, derzeit nahezu zum Erliegen gekommen. Bis Mitte Juni wird die Baubewilligung mit Freigabe erwartet. Die Eingabe beim AWEL ZH für die Erdsonden sowie die Eingabe für die neue Heizung beim Bauamt der Gemeinde Oetwil am See und bei der EKZ erfolgt fristgerecht durch unseren Liegenschaften-Verwalter Jakob Leu. Ob uns die Kirche bis Ende November wieder zur Verfügung steht, ist derzeit noch unsicher.

Status Pfarrhaus
 
Stand der Verhandlungen mit der kantonalen Denkmalpflege (KDP)
Bei den Verhandlungen geht es noch immer um den Ausbau des Kellers mit einem Begegnungsraum mit Cateringküche und Nebenräumen sowie WC-Anlagen samt behindertengerechtem Zugang von aussen. Zurzeit ist die KDP wieder am Ball. Wir sind nach wie vor guten Mutes, dass unser Vorhaben realisiert werden kann.

Wir kämpfen um diesen für uns wichtigen Ausbau im Untergeschoss. So soll ja für beide Kirchgemeinden ein Begegnungsraum für verschiedene Nutzungen geschaffen werden. Dabei geht es um einen reduzierten Realersatz für die Flächen im „Mühlegg“. Das Projekt «Vision 2020» mit dem historischem Ensemble Kirche und Pfarrhaus ist weiterhin aktuell (Reduit).
 
Umbauten
Das Architekturbüro Ruggero Tropeano hat für uns im Februar und März Vorprojekte erarbeitet. Nach Bekanntgabe des Entscheides der Denkmalpflege können die Pläne fertiggestellt und eingereicht werden.
 
Terminsituation
Ein weiteres Zuwarten bis zur ordentlichen KGV vom 21. Juni 2020 ist nicht opportun, da dies die Fertigstellung der Arbeiten unnötig in die Länge ziehen würde. Anlässlich einer ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung, die terminiert wird, sobald die geltenden Restriktionen aufgehoben sind, werden die hängigen Geschäfte zur Annahme beantragt.
 
..., Sie sehen wir bleiben dran und geben unser Bestes.
 
Lieber Gruss,

Bernhard Neyer

 
Die aktuelle Ausgabe unserer Gemeindeseite ist als pdf-Datei abrufbar.
mehr...
Nächste Anlässe:
Schlössli-Gottesdienst mit Kommunion, mit Seelsorgerin Maria Kolek
Am 27.09.2020 um 10:30 Uhr
Klinik Schlössli/Clienia, Mehrzweckraum (C039),
mehr...
Andacht Loogarten mit Abendmahl, Pfarrer Stephan Krauer (nicht öffentlich)
Am 02.10.2020 um 10:00 Uhr
Esslingen,
mehr...
Sonntagsgottesdienst mit Pfarrer Stephan Krauer und Organistin Verena Walder-Graf
Am 04.10.2020 um 10:00 Uhr
KGH Mühlegg,
mehr...
Unser Sekretariat erreichen Sie am besten über: Telefon: 043 844 96 25 oder per E-Mail.
mehr...